Stille Post, Flurfunk, sozialer Kitt: Warum Klatsch meist gut fürs Betriebsklima ist

Gemeinsames Lästern fördert den Teamgeist. In Raucherecken, Kantinen, Bürofluren und wird eifrig getratscht und geklatscht – und das ist auch gut so. Denn der Austausch über Firmeninterna außerhalb der offiziellen Informationskanäle ist in den meisten Fällen gut fürs Betriebsklima.

In einem interessanten Artikel im Web-Auftritt der ZEIT wird Professor Tim Hagemann vom Lehrstuhl für Arbeitspsychologie der Fachhochschule der Diakonie in Bielefeld wie folgt zitiert: „Der Austausch unter Kollegen ist sozialer Kitt für ein Unternehmen, und die Idee, dass Mitarbeiter ihre Neugier an der Pforte abgeben, funktioniert nicht.“

Zum Problem wird der Flurfunk erst dann, wenn Einzelne das Geplauder unter Kollegen strategisch zu nutzen versuchen, sei es zur Förderung eigener Karriereziele oder zum Mobbing.

Den ZEIT-Artikel finden Sie hier.

Advertisements

One Response to Stille Post, Flurfunk, sozialer Kitt: Warum Klatsch meist gut fürs Betriebsklima ist

  1. Lilli sagt:

    Ich finde es total wichtig, dass man sich mit Kollegen und Kolleginnen gut versteht. Schließlich verbringt man die meiste Zeit bei der Arbeit. Wenn man sich da nicht gut mit den Kollegen versteht, leidet das Betriebsklima und die Arbeit macht auch keinen Spaß mehr. Da ich mich privat eigentlich kaum mit anderen Arbeitskollegen treffe, muss ein bißchen Klatsch und Tratsch im Pausenraum einfach sein ;-) Schade nur, dass der Kaffee, der zum Klatsch dazu gehört, bei uns einfach nicht schmeckt. Habe mir neulich am Bahnhof nen Kaffee aus nem klix Kaffeeautomaten gezogen. Der war echt ganz lecker. Weiß jemand, wo es diese Klix Automaten gibt? Das wäre perfekt für unseren Betrieb.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: